Gerstengrassaft wie Schokolade selbstgemacht zum gesunden Frühstück

OPC von Prof. Masquelier

Sie suchen echtes OPC-Präparat, nach den Qualitätskriterien von Prof. Masquelier? Prof. Masquelier ist es bisher als einzigen gelungen ein OPC zu gewinnen, welches 100% bioverfügbar und 100% rückstandsfrei ist. Wir zeigen, wie sich Maquelier-OPC von einfachen OPC-Kapseln unterscheidet.

http://www.opc-antioxidantien.net

OPC Forschung und Erfahrung

Der echte Schutz durch Antioxidanzien mit einem echten Masquelier-OPC-Präparat beruht auf 50 Jahren Forschung durch Dr. Jack Masquelier und durch die Unternehmung Berkem in Südfrankreich. Der Hauptbestandteil (Real OPCs, echte oligomerische Proanthocyanidine) wird nicht allein aus Weintraubenkernen, sondern auch einer besonderen Kiefernrinde extrahiert, anstatt wie bei vielen Anbietern nur aus einem von beiden und aus Rückständen der Weinindustrie. Vorausgesetzt, OPC wurde richtig gewonnen, ist der antioxidante Schutz der OPC Substanz auch fünfzigmal höher als bei Vitamin E und zwanzigmal höher als bei Vitamin C. Darüber hinaus unterstützt Echtes-OPC die Zusammenarbeit aller anderen Antioxidanzien (auch Vitamin C und E)! Nur Real OPCs schützen die Zellen vor freien Radikalen und unterstützen die Kollagenstruktur im Körper. Befindet sich Echtes-OPC in einem guten Enzym-Biokomplex zählt dies definitiv zu sehr empfehlenswerten OPC-Produkten. Doch echtes OPC ist bei weitem nicht das einzige Kriterium, den auch hier gilt. "Die Summe ist mehr als seine Teile". Ähnlich wie bei der Homeopathie zählt nicht wieviel Antioxidantien aufgenommen werden, sondern in welcher Qualität.

Antioxidanzien in OPC schützen vor Angriffen durch freie Radikale

Rauch, Luftverschmutzung, Alkohol, Medikamente und Drogen, Strahlen und Chemikalien haben eines gemeinsam: Sie erzeugen freie Radikale. Die freien Radikale greifen zahlreiche lebenswichtige Zellkomponenten an, beispielsweise die Zellmembranen. Nur wenige Firmen können das Direkte Verfahren von Masquelier für die Gewinnung von Echtem OPC anwenden. Und nur ein Echtes-OPC-Enzym-Biokomplex enthält die exklusiven Real OPCs, die in den Berkem-Laboren aus Weintraubenkernen und Kiefernrinde extrahiert wurden. Als Grundlage dienten hierbei die Forschungen von Dr. Jack Masquelier, Professor an der Universität von Bordeaux in Südfrankreich. Er hat diese Klasse von Nährstoffen in den späten 40er Jahren des 20. Jahrhunderts entdeckt; diese Nährstoffe sind mittlerweile unter der Bezeichnung "Oligomerische Proanthocyanidine" (OPC) bekannt. Nur die fortlaufenden Forschungen seit diesem Zeitpunkt mündeten schließlich in einem wirklich leistungsfähigen natürlichen OPC-Extrakt, der weit mehr ist, als ein herkömmliches OPC. Nur die Real OPCs in Echtem OPC-Enzym-Biokomplex sind zu 100 % bioverfügbar und zu 100 % rückstandsfrei.

Der Unterschied durch Real OPCs von Prof. Masquelier

Positive Rückmeldungen zu Wirkungen von OPCs sowie auch diverse Studien von OPC sind bisher nur an Masquelier OPC bestätigt worden. Alle anderen OPC sind faktisch nicht wirklich wirksam, bzw vernachlässigbar. Zwischen "Real OPCsT" und gewöhnlichen Weintraubenkern-Extrakten besteht ein gewaltiger Unterschied; die letztgenannten Extrakte sind häufig nicht mehr als gemahlene oder ansatzweise extrahierte Weintraubenkerne. Der Unterschied liegt sooft wie bei Vitalstoffen im Detail. Tests in unabhängigen Laboren haben ergeben, dass der Extrakt der Real OPCs in Echtem OPC-Enzym-Biokomplex kombiniert mit weiteren Enzymen wie Bromelain und Papain sowie zahlreichen Enzymen die freien Radikale deutlich zuverlässiger neutralisiert als übliche Extrakte aus einfach nur Weintraubenkernrückständen. Fordern Sie eine Studie an!

Die echten OPCs fallen in die große Gruppe von natürlich vorkommenden antioxidanten Substanzen in Pflanzen (polyphenole Flavonoide). Dr. Masquelier hat gezeigt, dass OPCs in Hunderten von Pflanzen enthalten sind. Die beiden erlesensten Quellen für die Extraktion der OPCs sind jedoch die Schalen (Betonung liegt auf Schale, da viele auf diesen Unterschied nicht achten) von Weintraubenkernen und Kiefernrinde. Berkem in Südfrankreich zählt zu den Unternehmen mit den weltweit größten Kenntnissen und Erfahrungen bei der Produktion von qualitativ hochwertigen OPC-Extrakten.

Berkem in Südfrankreich hat lange Jahre eng mit Dr. Jack Masquelier zusammengearbeitet. Das industrielle Extraktionsverfahren wurde dabei über mehrere Jahrzehnte hinweg anhand der wissenschaftlichen Protokolle des Professor Dr. Masquliers überarbeitet und perfektioniert. Das resultierende OPC-Produkt enthält die derzeit reinsten, zuverlässigsten OPCs und gilt als Standard, an dem andere OPC - und Antioxidantien-Produkte gemessen werden.

Die Bezeichnungen "Weintraubenkern-Extrakt" bzw. "Traubenkernextrakt" sowie "Kiefernrindenextrakt" werden allerdings von zahlreichen Unternehmen verwendet, um den Absatz ihrer Produkte zu steigern. Nur zur Verdeutlichung: Generische Extrakte aus Weintraubenkernen oder Kiefernrinde können sich nicht mit den qualitativ hochwertigen Real OPCs messen. Die generischen Extrakte sind meilenweit von der Zusammenstellung der Real OPCs entfernt, und das gilt auch für die gesundheitsfördernde Wirkung.

Bestellen und Beratung über:

http://www.opc-antioxidantien.net